IMGP3806

Viele Väter, Mütter und vor allem Kinder kamen zum Familienfest des Stopselclubs Mietraching ins Festzelt am Gemeindehaus.

Der Nachwuchs traf sich zum zweiten Treterbulldog-Treffen. Über 40 Fahrzeuge wurden von ihren jungen Besitzern zur Anmeldung gefahren. Nicht nur Frontlader waren zu sehen, sondern sogar komplette Mähwerke. Zu bewältigen waren neben einem Slalom auch ein "Bremswagen" sowie als besondere Herausforderung die "Wippe".

Der Lohn für die jungen Bulldog-Fahrer: eine Urkunde mit Foto.

Am Nachmittag war das Wettziehen gegen einen 100-PS-Bulldog der Höhepunkt. An der Dorfstraße zogen alle Kinder mit ihren Tretbulldogs den großen Bruder zirka 20 Meter bis zur Ziellinie.

Später war noch der Luftballon-Wettbewerb. Die Kinder hoffen nun, dass ihr Luftballon am weitesten fliegt und sie den Preis (ein neuer Tretbulldog) Ende August, beim Mietrachinger Sommerfest, abholen können.

Bei Musik und Schmankerln wurde dann noch ausgiebig miteinander gefeiert.

Viele weitere Bilder in unserer Bildergalerie (nur mit Anmeldung)

Text: Uwe Hecht

Bilder: Sepp Metz

0
0
0
s2sdefault