Bläsergruppe im EinsatzRecht gut besucht war die diesjährige Weihnachtsfeier. Der staade Teil der Veranstaltung fand ja diesmal im Wirtsgarten statt. Bei heißem Glühwein und Plätzchen konnte man sich ein bisschen aufwärmen, während die Bläsergruppe mit dem Glasl Peter ihre Stücke vortrug. Zwischen den Gesangseinlagen des Männerchors wurden einige schöne Weihnachtsgeschichten vorgelesen.

Der weitere Verlauf der Feier wurde dann im Saal fortgesetzt. Zur Versteigerung kamen diesmal recht ansehnliche Schmankerl, die der Prüger Donald mit organisiert hat. Ob der Pressack dann auch geschmeckt hat, war bis Ende der Veranstaltung leider noch nicht herauszufinden. Die geräucherten Fische, die zu ca. 10 € pro Stück zu kriegen waren, haben jedenfalls recht gut gerochen.

Zwischendrin konnten sich dann einige Vereinsmitglieder wieder vom Nikolaus die Leviten lesen lassen. Erstaunlich, was der Vereinsnikolaus jedes Jahr wieder zu Tage bringt! Daß der Wallä daheim wahrscheinlich noch nie einen Erdbeerkuchen gekriegt hat und deshalb von der Corinna gleich einen halben auf einmal verputzt hat, gehörte noch eher zu den harmloseren Vorgängen.

Nachdem die Versteigerung dann beendet war konnten sich die Gäste zum Schluß noch eine Zusammenfassung des diesjährigen Vereinsausflugs nach Berlin ansehen. Hier einige Bilder dieser gelungenen Veranstaltung:

 Miadakina Männerchor  Staader Teil im Wirtsgarten
Delikatessen versteigert!
Viele Gäste im Saal
 Der Vereinsnikolaus  Eierlikörtorte gefällig?

0
0
0
s2sdefault