Die Freude beim Familienfest des Stopselclub Mietraching war bei den Kinder wieder groß. Dieses mal mussten sie mit ihren Tretbulldogs ein Feuerwehrauto ziehen. Alleine die Präsenz löste bei den Kinder bereits große Begeisterung aus. Aufgereit in 5er Reihen und mit viel Muskelkraft wurde das Fahrzeug langsam in Bewegung gesetzt. Aber nicht nur die anschließenden Süssigkeiten waren der Ansporn der Kinder, auch die großzügige Spenden trug ihren Teil dazubei. Als die Kinder das gesteckte Ziel mühelos erreicht haben, wurden Johanna Weigl und Edith Bossmann die Spendengutscheine von Vorstand Siersch Paul überreicht. Die Erzieherinnen freuten sich sehr über die Spende für die Kindergärten. Hierbei gilt auch nochmals ein Dank an die Feuerwehr Mietraching für ihre Unterstützung.
Das Familienfest ging einst aus einer Vatertagsfeier heraus und das war auch im Besuch des Festzelts zu bemerken. Das Zelt platze aus allen Nähten, so dass auch der letzte Tisch, welcher draussen aufgestellt war, besetzt war. Hierbei kamen die Väter und ihre Familien kulinarisch auf ihre Kosten. Bis zur letzten Schmalznudel wurde alles an den Mann bzw. Frau gebracht und die Küche konnte hierbei auch wieder großartig überzeugen. Selbst abends kam noch keine Aufbruchsstimme auf, so dass viele ihren Ausklang in der Bar suchten.

0
0
0
s2sdefault