Der Stopselclub Mietraching wollte sich für die Mithilfe beim gelungenen Sommerfest in diesem Jahr bedanken. Dazu wurden alle Helferinnen und Helfer zu einem gemeinsamen Törggelen beim Wirt in Mietraching in die Weinstube eingeladen.

Über hundert Leute hatten zum erfolgreichen Ablauf des Festes im August beigetragen, mehr als die Hälfte der eingeladenen Gäste kam jetzt auch zur Nachfeier.

Die musikalische Gestaltung wurde von gleich vier vereinseigenen "Ziacharan" umrahmt, sodass schon bald eine recht lockere Stimmung herrschte.

Die hervorragend aussehenden Speckplatten waren natürlich schnell geleert, aber der Wirt ließ sich mit Nachschub nicht lange bitten. Unmöglich, daß da jemand hungrig nach Hause gehen mußte.

Der Wein, der aus Fässern nachgefüllt wurde, ging auch nicht aus, obwohl sich manche Gäste mit mehr oder weniger Erfolg recht fleißig mit dessen Vernichtung zu beschäftigten versuchten.

Obwohl die Feier noch recht lange anhielt, haben sich ein paar der Vereinsmitglieder entgegen der meisten Vorhersagen am nächsten Morgen in aller Herrgottsfrüh zum Bergsteigen eingefunden. Hier das Gipfelfoto dieses tollen Ausflugs auf den Seeberg bei Fischbachau!

Während im Tal alles im Nebel erstickt, wars hier auf dem Berg so schön und warm wie im Sommer - da schmeckte das Schnackl-Bier doppelt gut!

0
0
0
s2sdefault